Wir sind Tag & Nacht für Sie da:
 (0 59 31) 1 28 79

Bestattungen

Unsere Leistungen

Wir erledigen für Sie sämtliche Formalitäten bei der Erd-, Feuer- und Urnen-Seebestattung.  Checkliste der Formalitäten

  • Besorgen der Todesbescheinigung beim Arzt 
  • Besorgen der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt 
  • Anmeldung beim Friedhofsamt 
  • Festlegung des Bestattungstermins 
  • Benachrichtigung der Kirchengemeinde oder des Predigers

Wir überführen den Verstorbenen zu allen Friedhöfen mit der gebotenen Sorgfalt und Pietät

  • im gesamten In- und Ausland mit modernen Bestattungsfahrzeugen 
  • Einbetten und Einkleiden des Verstorbenen

Wir schreiben für Sie an:

  • Kassen und Versicherungen
    Beantragen der Überbrückungsrente von Ehegatten

Wir besorgen außerdem für Sie: 

  • Entwurf und Aufgabe von Todesanzeigen und Danksagungen in allen Zeitungen 
  • Trauerkarten und Danksagungen in eigener Herstellung 
  • Bestellung von Organisten, Musik und Blumen
  • Sargdekorationen und Kränze 
  • Auslegen einer Kondolenzliste 
  • Vermittlung der Kaffeetafel
  • Bestattung Welt - Beerdigung organisieren / Bestattungsart wählen / Formalitäten erledigen
  • Bestattungswagen von Bestattungshaus Welt - Alles aus einer Hand!
  • Wir erledigen für Sie die gesamte Organisation der Bestattung - Auf Ihre Wünsche gehen wir dabei selbstverständlich ein.
  • Kondolenzbrief richtig schreiben - Bestattungen Welt & Sohn in Meppen erklärt es Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.
  • Bestattungsart Urnenbestattung / Seebestattung - Bestattungen Welt & Sohn in Meppen
  • Kolumbarium in Osnabrück - Bestattungen Welt & Sohn in Meppen

Übersicht der Bestattungsarten

  • Erdbestattung

  • Feuerbestattung

  • Seebestattung

  • Baumbestattung

  • Waldbestattung

  • Rasengrab-Bestattung

  • Kolumbarium

  • anonyme Urnenbestattung

Es gibt eine Reihe verschiedener Bestattungsarten, zu den klassischen zählen die Erd-, Feuer- und Seebestattung. Darüber hinaus kamen in den vergangenen Jahren verschiedene alternative Bestattungsformen hinzu, wie beispielsweise die anonyme Urnenbestattung oder die Baumbestattung

Die Waldbestattung oder die Rasengrab-Bestattung ohne zusätzliche Gestaltungselemente, sowie Bestattungen im Kolumbarium sind ebenfalls möglich.

Grundsätzlich wird die Wahl der Bestattungsart durch persönliche Überzeugung, religiöse Motive und die eigene Lebenseinstellung bestimmt.

Hat der Verstorbene eine formgerechte Willenserklärung über die von ihm gewünschte Form der Bestattung hinterlassen, so sollten sich die Angehören daran halten. Ansonsten regeln die Hinterbliebenen als Entscheidungsberechtigte die Form und Art der Bestattung im Sinne des Verstorbenen.

Wir beraten Sie gerne über die regionalen Bestattungsarten in Meppen und Umgebung.

Rufen Sie uns an und vereinbaren einen persönlichen Termin mit uns: (0 59 31) 1 28 79

Interessante Links

Nachfolgend haben wir für Sie ein paar interessante Links:

Checkliste der Formalitäten

Unsere Checkliste der Formalitäten zeigt Ihnen auf, was im Todesfall alles sofort benötigt wird. Auch in der Zeit nach der Bestattung gibt es weiterhin viele Aufgaben, die nach dem Ableben zu erledigen sind. Wir haben Ihnen die zentralen Punkte zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Aufzählung um eine allgemeine Übersicht handelt.

In Ihrem individuellen Fall könnte nicht jeder Punkt relevant sein und insofern entfallen - oder es könnten noch Aufgaben hinzukommen.

Sprechen Sie uns gerne an. Wir sind für Sie da!
Bestattungen Welt & Sohn aus Meppen.

  • Abonements

    • Kündigung aller Verträge
  • Altenheim oder Pflegeheim

    • Kündigung des Heimplatzes
    • den Nachlass Abholen (lassen)
  • Amtsgericht

    • Beantragung des Erbscheins
  • Arbeitgeber

    • Benachrichtigung des Arbeitgebers
    • Übersendung der Sterbeurkunde (wird vom Arbeitgeber benötigt)
  • Bank / Sparkasse

    • Information an die Bank / Sparkasse des Verstorbenen
    • Klärung der Gültigkeit von Vollmachten
  • Digitaler Nachlass

    • Verträge und Mitgliedschaften speziell im Internet gehören zum Digitalen Nachlass
  • Finanzamt

    • Benachrichtigung des Finanzamtes, um ggf. für den verwitweten Ehegatten die Steuerklasse zu wechseln
  • Grabmal und Grabpflege

    • Beauftragung eines Steinmetzes zur Gestaltung eines Grabmals
    • Beauftragung eines Dienstleisters / einer Gärtnerei für die Grabmalpflege, sofern Sie nicht die Möglichkeit haben, diese selbst durchzuführen
  • Krankenkasse

    • Information an die Krankenkasse, um Überzahlungen durch Kassenbeiträge zu vermeiden
  • Mitgliedschaften

    • Beenden aller Mitgliedschaften, z.B. bei einer Gewerkschaft und weiteren Organisationen und Vereinen
  • Rentenversicherungsträger

    • Benachrichtigung des Rentenversicherungsträgers
    • Verwitwete Ehegatten: Anmeldung der Hinterbliebenenansprüche
  • Versicherungsgesellschaften

    • Information an alle Gesellschaften, bei denen Versicherungen bestehen, z.B. Lebensversicherungen, Unfallversicherungen, Hausratversicherungen